Ein ganz wichtiges Wiedersehen… „Das nie vergessen bleibt“

Am 02.10.21 konnte ein Wunsch mithilfe des Wünschewagen des ASB erfüllt werden.

Frau F. ist schwer krank. Wie lange sie noch leben wird, weiß niemand. Ihr Wunsch war es, nochmal ihre pflegebedürftige Mutter zuhause besuchen zu können. Mit dem Wünschewagen des ASB konnten wir ihr diesen Wunsch erfüllen. Frau F. wollte mit ihrer, wie sie es selbst nannte, letzten Wunschfahrt mit der Familie einen ganz besonderen Tag verbringen. Bei der Rückkehr ins Hospiz sah man Frau F. ihre Emotionen an und sie sagte mit einem Lächeln, es sei für sie der schönste und wichtigste Tag gewesen. Frau F. bedankt sich bei allen Unterstützern, die das möglich gemacht haben.

 

Wünschewagen ASB

Fr. F. mit Caritas Hospiz Mitarbeiter Martin Klagge und Begleiterin des ASB.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben