ärztliche Versorgung

 

Die ärztliche Versorgung erfolgt durch palliativmedizinisch erfahrene Ärztinnen und Ärzte. Sie setzen all ihre Erfahrung und die Möglichkeiten der modernen Medizin ein, um die Krankheitssymptome zu lindern und einen möglichst beschwerdefreien Alltag zu ermöglichen. Weil sie rund um die Uhr erreichbar sind, können fast alle akuten Probleme in kürzester Zeit gelöst werden. Eine Verlegung in ein Krankenhaus und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten sind in aller Regel vermeidbar.

In unmittelbarer Nachbarschaft, befindet sich die  Caritas-Klinik Dominikus. So stehen im Notfall auch die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten eines modernen Krankenhauses zur Verfügung, ohne lange und anstrengende Transportwege ertragen zu müssen.